Rückrufaktion für Stahlpatronen für den ABS TwinBag

Posted on 21. November 2011 by Oswald Gassler

Mit dem ABS-Lawinenairbag hast Du Dich für die effektivste Selbst-Rettungs-Ausrüstung im Lawinenfall entschieden. Seit 25 Jahren steht ABS für maximale Sicherheit und hochwertige Produkte und erreicht mit 97% die höchste Überlebensrate bei einem Lawinenabgang. Entwicklungen wie beispielsweise die ABS TwinBags (Doppelairbags) verhindern die Verschüttung deutlich effektiver als andere am Markt befindliche Systeme und haben als einzige Lawinenairbags ihre lebensrettende Wirkung bereits hundertfach unter Beweis gestellt. Gute Gründe die für ABS sprechen.

Um diese wichtigen Eigenschaften dauerhaft zu sichern führt ABS permanent Qualitätskontrollen durch. Für den Zeitraum von 01.09.2008 bis 15.04.2010 kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass beim Befüllen der ABS Stahlpatronen durch unseren zertifizierten Zulieferer vereinzelt zwei (statt einer) Stichscheiben eingelegt wurden. Dies führt dazu, dass die Stahlpatrone nicht durchstochen und die Auslösung des ABS TwinBag Systems verhindert wird. Carbonpatronen sind davon nicht betroffen!

Weil Deine Sicherheit als ABS-Besitzer nicht beeinträchtigt werden darf, ruft ABS alle Stahlpatronen mit Fülldatum zwischen 1. September 2008 und 15. April 2010 zurück. Das Fülldatum findest Du auf dem runden weißen Aufkleber auf der Patrone, zusammen mit der Gewichtsangabe.

ABS fordert Dich deshalb dringend auf in der Zeit

vom 15. Oktober 2011 bis 31. Januar 2012

deine betroffene Stahlpatrone bei Deinem ABS Fachhändler umzutauschen.

Verbinde den Umtausch mit einer Trainingsauslösung. Löse die Stahlpatrone vor dem Umtausch aus. Damit checkst Du Dein ABS-System durch und hast eine zusätzliche Trainingsauslösung. Dies hilft Dir, Dich erneut mit Deinem ABS TwinBag System vertraut zu machen, denn im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen. Die leere Auslöseeinheit Stahl (Patrone und Auslösegriff) tauscht Dir Dein ABS Fachhändler kostenlos gegen eine modifizierte ABS Auslöseeinheit Stahl um. Die modifizierten Patronen sind durch gelbe Aufkleber deutlich gekennzeichnet. Die Funktionsfähigkeit Deines ABS-TwinBag Systems ist somit wieder sichergestellt.

Sonderaktion: Upgrade von Stahl auf Carbon

Im Rahmen der Rückrufaktion bieten wir allen ABS Kunden die einmalige Gelegenheit ihre leere Auslöseeinheit Stahl gegen eine volle Auslöseeinheit Carbon kostengünstig zu tauschen. Die Carbonpatrone ist mit nur 280 Gramm extrem leicht und bietet eine Gewichtsersparnis im Vergleich zur Stahlpatrone von knapp 50%.

Upgrade von Auslöseeinheit Stahl auf Carbon € 119,00  (statt regulär € 285,00)

Nutze dieses Angebot auch wenn Deine ABS Stahlpatrone vom Rückruf nicht betroffen ist.

Bitte informiere auch Freunde und Bekannte von diesem notwendigen Patronentausch und von der Upgrademöglichkeit auf Carbon.

Der Lawinenabgang ist eine absolute Extremsituation. Nur wenn Deine Notfallausrüstung in einwandfreiem Zustand ist und Du mit der Ausrüstung vertraut bist, kann der ABS-Lawinenairbag seine lebensrettende Wirkung entfalten.

ABS Airbagrucksack bedankt sich für Dein Verständnis und bittet eventuell auftretende Unannehmlichkeiten im Zuge der Rückrufaktion zu entschuldigen.