Pionier und Erfinder Fritz Barthel zu Gast in Lienz

Posted on 28. Oktober 2014 by Oswald Gassler

Skitouren gehen ist beliebt wie noch nie. Möglich machte den Trend Fritz Barthel, der vor 30 Jahren das rahmenlose Skibindungssystem „Low-Tech“ erfand. Donnerstag, 30. Oktober, erzählt er in einem spannenden Vortrag in Lienz davon.

 

Wenn sich heute Donnerstag, 30. Oktober, der Bergsportshop Gassler in Lienz (Kreuzgasse) in einen Vortragsraum verwandelt, ist kein geringerer als Fritz Barthel zu Gast. Auf ihn geht das rahmenlose Bindungssystem „Low-Tech“ für Tourenski zurück, ohne das das Tourengehen nicht so beliebt wäre, wie es heute ist. Schließlich ersetzt die Bindung den schweren Rahmen, der den kräfteraubenden Aufstieg erschwerte.

Die Idee, Gewicht einzusparen, kam dem Maschinenbauingenieur Fritz Barthel Anfang der 80er Jahre nach einer Skitouren auf den Mont Blanc. In einer Kellerwerkstatt in Bad Häring (Nordtirol) entstand dann die „Low-Tech“ Bindung, die heute zu führenden Bindungssystem im Skitourensport zählt.

Bei Bergsport Gassler wird Barthel ab 19 Uhr über „30 Jahre Dynafit Low Tech Bindung“ – von den schwierigen Anfängen bis hin zur heute meist verkauften Skitourenbindung – erzählen. Ein Muss für jeden Skitouren-Freund.20141020_az_vortrag_30_jahre_sport_gassler_141x90_angi.indd